Babyphones

Für Eltern ist die Sicherheit und das Wohlbefinden ihrer Kinder von entscheidender Bedeutung. Besonders wenn man die Kleinen ins Bett legt, will man sicher sein, dass das Baby immer in Ordnung ist. Da Sie nicht immer in der Lage sind, mit einem schlafenden Kind zu sitzen und sich um seine Gesundheit zu sorgen, ist es wichtig, eine zuverlässige Aufsicht zu haben. Mit einem Babyphone bleiben Sie in Kontakt mit Ihrem Kind und wissen immer, in welchem Zustand es sich befindet. So haben Sie immer ein offenes Ohr im Kinderzimmer, ohne den wichtigen Schlaf der Kinder zu stören. (Quelle: http://www.reer.de/produkte/babyphone/video-babyphone.html).

Das hochempfindliche Mikrofon empfängt auch sehr leise Töne klar und deutlich. So werden Sie sofort über die kleinsten Aktivitäten Ihres Kindes informiert. Die Empfindlichkeit des Mikrofons kann stufenlos an Ihre Bedürfnisse angepasst werden.

Keine Babyphone ohne elektronische Strahlung. Analoge Geräte sind in der Regel weniger strahlend als digitale Modelle, erzeugen aber auch Lichtbögen, die im Interesse des Kindes minimiert werden sollten: Stellen Sie den Monitor immer mindestens einen Meter vom Kinderbett entfernt auf und verwenden Sie den ECO-Modus. Schalten Sie das Gerät immer komplett aus, wenn es nicht benutzt wird.
Die Rigi 400 verfügt zudem über ein entspannendes Einstelllicht. Das weiche Licht des Lichts beruhigt Sie, hilft Ihnen beim Schlafen und gibt Ihnen ein Gefühl von Sicherheit und Schutz. Es sorgt für ausreichend Licht, damit Kinder keine Angst vor der Dunkelheit haben, aber ihren Schlaf nicht stören. Es ist auch eine gute Idee für Eltern, ein Auge auf das Kind zu haben, das nachts schläft, ohne eine andere Lichtquelle zu benötigen.

Ihr Babyphone ist mit einer Warnleuchte ausgestattet, die drei Informationen anzeigt. Wenn Sie beispielsweise von lauten Geräuschen umgeben sind, blinkt die LED rot, um anzuzeigen, dass Ihr Tier zittert. Sind die Akkus nicht mehr ausreichend geladen, wird dies durch eine lange, rot blinkende LED angezeigt. Zusätzlich zeigt ein kurzes rotes Blinken neben dem Warnton an, dass die Durchflussmenge überschritten wurde. Wenn die grüne LED leuchtet, können Sie sicher sein, dass der Monitor Ihres Kindes optimal genutzt werden kann.

Das Babyphon kann mit einem Netzteil oder Batterien betrieben werden. Die Batterieversorgung macht sie unabhängig von der Stromversorgung, so dass sie auch als mobile Einheit eingesetzt werden kann. Die Akkus werden direkt am Babyphone geladen, indem sie an das mitgelieferte Netzteil angeschlossen werden. Wenn Sie jedoch vergessen haben, es aufzuladen, ist es immer einsatzbereit, während Sie das Netzwerk nutzen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.